Der Ideenfänger Podcast

Der Ideenfänger Podcast

Prof. Dr. Werner Plumpe – Globalisierung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Prof. Werner Plumpe - Globalisierung

Weltwirtschaftliche Verflechtung ist ein altes Phänomen, dessen Form und Struktur historisch starkem Wandel unterliegt. Heute lassen sich mehrere Globalisierungsschübe in der Geschichte der Menschheit voneinander unterscheiden, die jeweils ihre eigene Dynamik und ihre Grenzen kannten: Von der Pax Romana über die Pax Mongolica, die Pax Britannica hin zur Pax Americana, deren Ende sich im Moment abzuzeichnen scheint. Kriege oder Seuchen waren stets ein (destabilisierendes) Element derartiger weltwirtschaftlicher Austauschprozesse; ihre eigentliche Dynamik aber war ein Ergebnis des ökonomischen und technischen Wandels. Allein deshalb ist es wenig wahrscheinlich, dass die derzeitige Krise der Globalisierung zugleich ein Zeichen ihres Endes ist, auch wenn die unmittelbare Zukunft der weltwirtschaftlichen Arbeitsteilung sicher ein Mehr an Problemen aufweisen wird.

Prof. Dr. Werner Plumpe ist Professor für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Goethe-Universität in Frankfurt a.M. Seine Forschungsschwerpunkte sind unter anderem die Unternehmens- und Industriegeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts sowie Studien zur Geschichte des Kapitalismus. Von 1998 bis 1999 war er Gastprofessor an der Keio-Universität in Tokio. Er ist Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte (GUG), Mitglied der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften sowie der Frankfurter Historischen Kommission.

Informationen zur Union Stiftung

Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbesondere die europäische Einigung sowie Wissenschaft, Forschung und Kultur zu fördern. Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes arbeitend sind wir als gemeinnützig anerkannt und finanzieren unsere Tätigkeit uneingeschränkt aus privaten Mitteln.

Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung

Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Instagram: https://www.instagram.com/unionstiftung


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Ideenfänger Podcast der Union Stiftung liefert Dir neue Ideen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. In regelmäßigen Folgen stellen wir Euch inspirierende Interviewpartner vor, die bei uns zu Gast waren.

Durch den Podcast führen Katrin Mikulcic und Michael Scholl.

Jetzt reinhören und neue Ideen mitnehmen.

Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbesondere die europäische Einigung, sowie Wissenschaft, Forschung und Kultur zu fördern. Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes arbeitend sind wir als gemeinnützig anerkannt und finanzieren unsere Tätigkeit uneingeschränkt aus privaten Mitteln.

Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung

Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Instagram: https://www.instagram.com/unionstiftung/

von und mit Michael Scholl, Katrin Mikulcic

Abonnieren

Follow us