Der Ideenfänger Podcast

Der Ideenfänger Podcast

Prof. Dr. Nikolaus Werz – Südamerika, ein ganzer Kontinent im Krisenmodus

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die aktuelle Lage in den Ländern Lateinamerikas ist alarmieren: Korruption, gewaltsame Ausschreitungen, Armut, Kriminalität und eine Massenauswanderung bisher ungekannten Ausmaßes. Prof. Dr. Nikolaus Werz, der 24 Jahre lang den Lehrstuhl für Vergleichende Regierungslehre an der Universität Rostock innehatte, ist anerkannter Südamerikaexperte, hat in Argentinien und Venezuela gelebt und gearbeitet. In dieser Podcastfolge sprechen wir mit ihm über die dramatische Situation in Ecuador, Venezuela, Chile und den übrigen Staaten. Woher kommen die Unruhen, worin liegen die Gemeinsamkeiten der Proteste in 2019 und wie wird sich die Lage voraussichtlich weiterentwickeln?

Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbesondere die europäische Einigung sowie Wissenschaft, Forschung und Kultur zu fördern. Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes arbeitend sind wir als gemeinnützig anerkannt und finanzieren unsere Tätigkeit uneingeschränkt aus privaten Mitteln.

Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung

Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Instagram: https://www.instagram.com/unionstiftung

Josef Kraus – Über eine Bildungsnation auf Abwegen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mängel bei Wortschatz, zeitgeschichtlichem Wissen, abstraktem Denken, Kopfrechnen. Die Liste der Defizite, die Josef Kraus deutschen Schülerinnen und Schülern attestiert, ist lang. Und trotzdem wünschen sich alle Eltern das Abitur, gar ein Studium für ihre Schützlinge. Unser Schulsystem hat sich angepasst und vereinheitlicht, wo Unterschiede sind. Doch was das mit den leistungsstärksten Schülerinnen und Schülern macht, wie sich das Qualitätsniveau verändert und welche Konsequenzen das für Ausbildungsbetriebe und unsere Wirtschaft hat, darüber sprechen wir mit dem langjährigen Gymnasialdirektor und Präsidenten des Deutschen Lehrerverbandes.

Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbesondere die europäische Einigung sowie Wissenschaft, Forschung und Kultur zu fördern. Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes arbeitend sind wir als gemeinnützig anerkannt und finanzieren unsere Tätigkeit uneingeschränkt aus privaten Mitteln.

Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung

Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Instagram: https://www.instagram.com/unionstiftung

Prof. Dr. Peter Heck – Klimawandel und Kommunen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge des Ideenfänger-Podcast sprechen wir mit Professor Peter Heck über das Thema „Klimanotstand und Kommunen“. Den Anfang machte die Stadt am Bodensee: Die Stadtratsmitglieder in Konstanz stimmten im Mai 2019 als erste für die Ausrufung des Klimanotstandes. Mittlerweile sind diesem Beispiel viele bundesdeutsche Kommunen gefolgt. Nach dem Willen der Entscheidungsträger sollen künftig bei allen Ratsbeschlüssen die Auswirkungen auf den Umwelt-, Klima- und Artenschutz berücksichtigt werden.

Was bedeutet dies nun konkret? Vielerorts ist Skepsis weitverbreitet: Viele Kommunen sehen die Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung und eines effektiven Klimaschutzes als eine ökonomisch und personell nahezu unmögliche Zusatzaufgabe.

Professor Peter Heck, Lehrbeauftragter am Umweltcampus Birkenfeld, hält dagegen: Er meint, es würden häufig die großen ökonomischen Entwicklungspotenziale eines intelligenten Klimaschutzes und einer strategischen Nachhaltigkeitspolitik übersehen. In seinem Vortrag will er an konkreten Beispielen die Bandbreite ökonomischer Perspektiven aufzeigen und vor allem auch detaillierte Hinweise zu ersten Schritten und möglichen Finanzierungsoptionen geben.

Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbesondere die europäische Einigung sowie Wissenschaft, Forschung und Kultur zu fördern. Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes arbeitend sind wir als gemeinnützig anerkannt und finanzieren unsere Tätigkeit uneingeschränkt aus privaten Mitteln.

Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung

Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Instagram: https://www.instagram.com/unionstiftung

Jakob Augstein und Nikolaus Blome – Was Deutschland spaltet

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Jakob Augstein und Nikolaus Blome – Was Deutschland spaltet

„Oben und unten. Abstieg, Armut, Ausländer – was Deutschland spaltet“ – so lautet der Titel des Buches, das Jakob Augstein und Nikolaus Blome im Februar 2019 herausgebracht und nun bei einer Podiumsdiskussion in Saarbrücken vorgestellt haben. In dieser Folge des Podcasts „Ideenfänger“ liefern sich die beiden Redakteure ein leidenschaftliches, mitunter sehr unterhaltsames Streitgespräch über die gesellschaftliche und politische Situation im Land, in dem ihre kontroversen politischen Ansichten zum Ausdruck kommen.

Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbesondere die europäische Einigung sowie Wissenschaft, Forschung und Kultur zu fördern. Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes arbeitend sind wir als gemeinnützig anerkannt und finanzieren unsere Tätigkeit uneingeschränkt aus privaten Mitteln.

Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung

Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Instagram: https://www.instagram.com/unionstiftung

Mechthild Heil – Maria 2.0 und die Rolle der Frauen in der katholischen Kirche

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nicht erst seit der Aktionswoche rund um „Maria 2.0“ im Mai 2019 erhitzt das Thema „Rolle der Frauen in der katholischen Kirche“ die Gemüter. Mechthild Heil ist Bundesvorsitzende der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands. Der größte katholische Frauenverband in der Bundesrepublik setzt sich für die Gleichstellung von Männern und Frauen in der katholischen Kirche ein und damit auch für den freien Zugang von Frauen zu allen Ämtern. Wir sprechen mit der Bundestagsabgeordneten aus Andernach über dieses Anliegen und die aktuellen Entwicklungen in der katholischen Kirche.

Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbesondere die europäische Einigung sowie Wissenschaft, Forschung und Kultur zu fördern. Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes arbeitend sind wir als gemeinnützig anerkannt und finanzieren unsere Tätigkeit uneingeschränkt aus privaten Mitteln.

Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung

Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Instagram: https://www.instagram.com/unionstiftung

Prof. Dr. Josef Isensee – Gibt es ein Grundrecht auf Einwanderung?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Asyl, Duldung, Flüchtlingsschutz – Die Debatte über den Umgang mit dem anhaltenden Strom an Schutzsuchenden aus Afrika und dem Nahen Osten beherrscht seit 2015 den gesellschaftlichen Diskurs in Deutschland. Doch die vielfach emotional aufgeladenen Begrifflichkeiten sorgen häufig für Verwirrung. In dieser Folge des Podcasts Ideenfänger sprechen wir mit Prof. Dr. Josef Isensee, der sich als Staatsrechtler und -philosoph damit beschäftigt, wie Staaten den Zugang zu ihrem Territorium steuern und wie die Rechtslage für Asylverfahren in Deutschland ist. Gemeinsam mit ihm klären wir euch über die zentralen Fachbegriffe auf.

Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbesondere die europäische Einigung sowie Wissenschaft, Forschung und Kultur zu fördern. Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes arbeitend sind wir als gemeinnützig anerkannt und finanzieren unsere Tätigkeit uneingeschränkt aus privaten Mitteln.

Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung

Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Instagram: https://www.instagram.com/unionstiftung

„Was braucht eine moderne Volkspartei?“ mit Diana Kinnert

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In den letzten Jahrzehnten hat die bundesdeutsche Parteienlandschaft viele Umbrüche erfahren. Markantester Trend ist der große Zuspruch, den kleinere Parteien seit geraumer Zeit erfahren. Dem gegenüber wirken die ehemals großen Volksparteien angeschlagen. Doch woran liegt das? Und vor allem: Wie können sie wieder für die Bevölkerung attraktiv werden? Wie muss eine moderne Volkspartei in der heutigen Zeit aufgestellt sein, welche programmatischen Schwerpunkt sollte sie setzen und wie mit dem Wahlvolk kommunizieren? Über diese und weitere Fragen haben wir mit Diana Kinnert gesprochen.

Diana Kinnert wurde 1991 als Tochter eines schlesischen Spätaussiedlers und einer Einwanderin von den Philippinen in Wuppertal geboren. Nach dem Abitur studierte sie Politikwissenschaft und Philosophie sowie Sozialwissenschaften an den Universitäten Göttingen, Amsterdam, Köln und Berlin und trat 2009 der CDU bei. Im April 2015 arbeitete sie im Stab des damaligen Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages, Peter Hintze MdB, leitete ab Juli sein Büro. Peter Tauber, damaliger Generalsekretär, holte Kinnert in die CDU-Bundeskommission zur Parteireform „Meine CDU 2017“. Kinnert gründet den Jugendbeirat der Konrad-Adenauer-Stiftung und wurde 2019 von Paul Zimiak in den Bundesfachausschuss „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ berufen. Neben ihrem weiteren Engagement in einer Vielzahl von Gremien ist Diana Kinnert heute als selbstständige Unternehmerin, Beraterin und Publizistin tätig. Zuletzt erschien von ihr das Buch „Für die Zukunft seh‘ ich schwarz.“ im Rowohlt Verlag, Berlin.

Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbesondere die europäische Einigung sowie Wissenschaft, Forschung und Kultur zu fördern. Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes arbeitend sind wir als gemeinnützig anerkannt und finanzieren unsere Tätigkeit uneingeschränkt aus privaten Mitteln.

Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung

Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Instagram: https://www.instagram.com/unionstiftung

Magnus Staehler –Wie man den Haushalt einer Kommune erfolgreich saniert

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Rund 14 Jahre lang war Magnus Staehler Bürgermeister der Stadt Langenfeld. Bis zum Ende seiner Amtszeit gelang ihm, wovon andere Städte und Gemeinden nur träumen können: Die Schuldenuhr seiner Kommune erreicht im Oktober 2008 den Nullstand. Wie er bürgerschaftliches Engagement förderte, die Stadt für neue Unternehmen attraktiv machte und letztlich den Haushalt der verschuldeten Stadt sanierte, darüber spricht Staehler in dieser Folge des Ideenfänger Podcasts. Hört rein!

Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbesondere die europäische Einigung sowie Wissenschaft, Forschung und Kultur zu fördern. Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes arbeitend sind wir als gemeinnützig anerkannt und finanzieren unsere Tätigkeit uneingeschränkt aus privaten Mitteln.

Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung

Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Instagram: https://www.instagram.com/unionstiftung

Ingrid Freimuth – Lehrer über dem Limit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ingrid Freimuth – Lehrer über dem Limit

Erschöpft und von der Politik allein gelassen - so fühlen sich viele Lehrkräfte an deutschen Schulen angesichts überfüllter Klassen, heterogener Lernniveaus und unterschiedlicher Wertekontexte bei den Schülerinnen und Schülern. Die Probleme, die Ingrid Freimuth unserem bundesdeutschen Bildungssystem bescheinigt, führen Lehrer über ihr Limit. So auch der Titel ihres aktuellen Buches, das im Europa-Verlag erschienen ist. Darin blickt Ingrid Freimuth, Diplom-Pädagogin, auf über 40 Berufsjahre an Haupt- und Realschulen zurück. Wir sprechen mit der Autorin über ihre Erfahrungen an deutschen Schulen.

Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbesondere die europäische Einigung sowie Wissenschaft, Forschung und Kultur zu fördern. Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes arbeitend sind wir als gemeinnützig anerkannt und finanzieren unsere Tätigkeit uneingeschränkt aus privaten Mitteln.

Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung

Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Instagram: https://www.instagram.com/unionstiftung

Manuel Conrad – Erfolgsmodell Lokaljournalismus?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Viele etablierte Zeitungsverlage haben mit sinkenden Auflagenzahlen zu kämpfen. Dem gegenüber steht ein schier explodierendes Angebot an Informationen und Berichten im Netz, das sich vor seiner Veröffentlichung meist jeglicher Kontrolle auf Wahrheitsgehalt und Ursprung entzieht. Mit dem „Merkurist“ hat Manuel Conrad, eigentlich studierter Betriebswirt, im Jahr 2013 ein Unternehmen gegründet, das den qualitativ hochwertigen Lokaljournalismus fördern möchte. Aber wie funktioniert Lokaljournalismus eigentlich heute? Und besteht in Zeiten von Breaking-News-Hobby-Portalen überhaupt noch ausreichend Nachfrage nach gut recherchierten Infos nach journalistischem Standard? Das und mehr erfahrt ihr in der heutigen Folge des Podcasts „Ideenfänger“!

Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbesondere die europäische Einigung sowie Wissenschaft, Forschung und Kultur zu fördern. Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes arbeitend sind wir als gemeinnützig anerkannt und finanzieren unsere Tätigkeit uneingeschränkt aus privaten Mitteln.

Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung

Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Instagram: https://www.instagram.com/unionstiftung

Über diesen Podcast

Der Ideenfänger Podcast der Union Stiftung liefert Dir neue Ideen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. In regelmäßigen Folgen stellen wir Euch inspirierende Interviewpartner vor, die bei uns zu Gast waren.

Durch den Podcast führen Katrin Mikulcic und Michael Scholl.

Jetzt reinhören und neue Ideen mitnehmen.

Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbesondere die europäische Einigung, sowie Wissenschaft, Forschung und Kultur zu fördern. Auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes arbeitend sind wir als gemeinnützig anerkannt und finanzieren unsere Tätigkeit uneingeschränkt aus privaten Mitteln.

Facebook: https://www.facebook.com/UnionStiftung

Twitter: https://twitter.com/UnionStiftung

Instagram: https://www.instagram.com/unionstiftung/

von und mit Michael Scholl, Katrin Mikulcic

Abonnieren

Follow us